Schleppertreffen 2012

Schlepper- & Oldtimer-

 

Treffen in Wulften

 

 

 

 

Viele Besucher bei strahlendem Sonnenschein

 

Wulften. Mitte August hatten die Schlepperfreunde wieder zu ihrem traditionellen Treffen im Alten Feld in Wulften eingeladen. Der Vorstand und der Festausschuss des Vereins hatten seit April ein kurzweiliges Programm zusammengestellt. Am 11. und 12.08. konnten dann 170 historische Fahrzeuge mit ihren Fahrern begrüßt werden. Neben interessanten Gesprächen über die Blüte der vielen Traktorenhersteller nutzten einige „Hobby-Landwirte“ die Möglichkeit, einige Furchen zu pflügen. Dreschvorführungen und das Lanz-Buldog anheizen erinnerten viele Besucher an die „gute alte Zeit“ in der Ernte. Ein besonderes Highlight war das diesjährige Traktor-Pulling. Hier konnten begeisterte Schlepperfahrer mit ihren Fahrzeugen vor einem Bremswagen ihre Kräfte messen. Auch die kleinen Gäste kamen durch ein Kinderprogramm auf ihre Kosten. Der Samstagabend bot ein interessantes Musikprogramm mit der Liveband Super 8 und die Tanzfläche wurde eifrig genutzt. An beiden Tagen wurde natürlich auch für den kulinarischen Genuss durch Gegrilltes und Getränke aller Art gesorgt. An den Nachmittagen war das Kuchenbuffet reichhaltig mit selbstgebackenen Kuchen gefüllt. Allen Helfern recht herzlichen Dank für ihren Einsatz. Ein weiterer Dank gilt natürlich allen Geld- und Kuchenspendern für dieses gelungene Fest. Im Sommer 2014 wird es das nächste Fest geben.

Schlepper- & Oldtimer-

 

Treffen in Wulften

 

 

 

 

Viele Besucher bei strahlendem Sonnenschein

 

Wulften. Mitte August hatten die Schlepperfreunde wieder zu ihrem traditionellen Treffen im Alten Feld in Wulften eingeladen. Der Vorstand und der Festausschuss des Vereins hatten seit April ein kurzweiliges Programm zusammengestellt. Am 11. und 12.08. konnten dann 170 historische Fahrzeuge mit ihren Fahrern begrüßt werden. Neben interessanten Gesprächen über die Blüte der vielen Traktorenhersteller nutzten einige „Hobby-Landwirte“ die Möglichkeit, einige Furchen zu pflügen. Dreschvorführungen und das Lanz-Buldog anheizen erinnerten viele Besucher an die „gute alte Zeit“ in der Ernte. Ein besonderes Highlight war das diesjährige Traktor-Pulling. Hier konnten begeisterte Schlepperfahrer mit ihren Fahrzeugen vor einem Bremswagen ihre Kräfte messen. Auch die kleinen Gäste kamen durch ein Kinderprogramm auf ihre Kosten. Der Samstagabend bot ein interessantes Musikprogramm mit der Liveband Super 8 und die Tanzfläche wurde eifrig genutzt. An beiden Tagen wurde natürlich auch für den kulinarischen Genuss durch Gegrilltes und Getränke aller Art gesorgt. An den Nachmittagen war das Kuchenbuffet reichhaltig mit selbstgebackenen Kuchen gefüllt. Allen Helfern recht herzlichen Dank für ihren Einsatz. Ein weiterer Dank gilt natürlich allen Geld- und Kuchenspendern für dieses gelungene Fest. Im Sommer 2014 wird es das nächste Fest geben.

Herbstausfahrt und Oktoberfest 2012

 

Wulften. Zum Sommerabschluss hatten die Schlepperfreunde aus Wulften wieder traditionell eine Herbstausfahrt vorbereitet. Start war am Freitag 05. Oktober nachmittags auf dem Anger. Mit 8 Schleppern und Wagen ging es zuerst in Richtung Schwiegershausen. Da man als Schlepperfreund nicht nur die Landstraße liebt, sondern auch Ackerwege, ging es dann in die Wulftener Feldmarkt. Ab Höhe Teichbusch wurde links ins Hackental abgebogen, wo die alten Maschinen im bergigen Gelände ihr Können auch ohne „Allrad“ zeigen konnten. Weiter ging es über den Himmelsberg in Richtung Dutberg. Dort wurde eine kurze Rast eingelegt, um sich die für Fahrt nach Lindau zu stärken. Leider machte uns der Wettergott an diesem Nachmittag einen Strich durch die Rechnung. Bei strömendem Regen und ohne Schlepperverdeck wurde so die Heimreise angetreten.

Um 19:00 waren alle wieder trocken und unser Oktoberfest begann mit guter Laune im ehemaligem Kuhstall von Andreas Mißling. Die Scheune war am Vortag bereits vom Vorstand geschmückt worden und es konnten 43 Teilnehmer in Dirndl und Lederhose begrüßt werden. Ein zünftiges Essen mit Weisswurst, Leberkäs und Schweinshaxen kam gut an.

Auch das gut schmeckende Oktoberfestbier rundete die Stimmung ab. Bei vielen Gesprächen über alte Maschinen und Technik der „guten alten Zeit“ wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert.

Rundum ein gelungener Tag.